Bitte beachten Sie: Login-Daten sind sehr sensibel und persönlich. Das Eingeben von Zugangsdaten in Webseiten oder Programmen ist mitunter einer der heikelsten Schritte in der Bedienung von digitalen Angeboten. Wenn Sie unseren Online-Daten Generator nutzen, geben Sie persönliche Information in einer Maske ein, aus der in Folge ein QR-Code erzeugt wird, um Login-Daten auf Ihr Telefon zu bringen.
 
Mit der Nutzung von Phrase-Lock schenken Sie uns auch das entsprechende Vertrauen. Diesem Vertrauen steht unser sorgsamer Umgang mit Ihren persönlichen Daten gegenüber und das Bestreben, Ihre Geheimnisse mit der gebotenen Sorgfalt zu schützen und zu wahren. Insofern garantieren wir für die Sicherheit unseres Daten-Generators. Sie können selbstverständlich auch ein anderes Werkzeug Ihrer Wahl für diese Aufgabe heranziehen. Weitere Hinweise dazu finden Sie unter „QR Datengenerator“ auf dieser Seite.
Bearbeiten aufrufen
Wenn Sie schon einen Datensatz haben, können Sie diesen antippen und kurz gedrückt halten. Dadurch rufen Sie das Kontext-Menü auf und wählen dann „Bearbeiten“. Wie Sie einen neuen Datensatz anlegen, finden Sie unter „Erste Schritte – Login-Daten bearbeiten“ beschrieben. In beiden Fällen sehen Sie eine Maske so wie hier dargestellt mit den beiden gelben Knöpfen.
 
Den Daten-Generator könnten Sie entweder direkt auf unserer Seite aufrufen oder den Link dazu über Ihren USB-Key in die Browser-Adresszeile eingeben. Tippen Sie dazu auf „QR-Generator aufrufen“ und folgen Sie bitte den Anweisungen.
 
Mit dem Knopf „Als QR-Code einscannen“ lesen Sie die generierten Daten ein, um schnell und effizient neue Login-Daten anzulegen.
QR-Daten erzeugen
Rufen Sie jetzt den Daten-Generator auf und befüllen die Felder mit den gewünschten Daten.
Klicken Sie danach bitte auf „QR Code erstellen“, unmittelbar danach sehen Sie das Ergebnis. Der QR-Code repräsentiert die eingegebenen Daten. Tippen Sie im Bearbeiten-Menü auf „Als QR-Code einscannen“ und übertragen Sie damit den Login-Datensatz.
 
Versuchsweise können Sie auch den hier dargestellten QR-Code einlesen. Sie werden sehen, wie einfach dadurch das Anlegen einer größeren Anzahl von Login-Daten wird.
 
Hinweis: Sollten Sie Bedenken haben, empfiehlt es sich, alle Angaben bis auf das Passwort einzugeben und dieses erst am Telefon hinzu zu fügen.